AGB Impressum Kontakt
 

Informationen zur Pflanzenüberwinterung in unserer Gärtnerei

Wie die Pflanzen in Gewächshäusern überwintert werden möchten wir Ihnen kurz erklären. Die Überwinterung beginnt im Oktober und endet zum 31. Mai des folgenden Jahres. Die Überwinterungshäuser sind in drei Temperaturbereiche gegliedert.

Gewächshaus   Frostfrei
Kalthaus     8 Grad Celsius
Temperiertes Haus   12 Grad Celsius

Pflanzen die über 12 Grad Celsius als Minimaltemperatur benötigen können wir nicht überwintern( im allgemeinen Zimmerpflanzen), ebenso Pflanzen die einen Topfdurchmesser unter 20 cm haben.
Im Überwinterungsquartier werden die Pflanzen  nach Ihren Ansprüchen in dem verschieden Gewächshäusern aufgestellt und bis zum Frühjahr fachgerecht gepflegt. Zur fachgerechten Pflege gehören Gießen, Düngen, Pflanzenschutz und Rückschnitt der Pflanzen und sind im Preis für die Überwinterung inbegriffen. Zusätzliche Pflegearbeiten wie das Umtopfen von Pflanzen u.a. werden zusätzlich verrechnet.
Für Pflanzen die umgetopft werden müssen, können Sie uns Gefäße auch mitgeben oder eventuell bis März nächsten Jahres vorbeibringen(neues Gefäß sollte mindestens 6-8cm größeren Durchmesser haben). Einfache Gefäße in Terrakotta und Kunststoff sind bei uns vorrätig.

Abholung und Zustellung
Sie können uns die Pflanzen in die Gärtnerei bringen. Können Sie dies nicht selbst erledigen, holen wir die Pflanzen im Herbst ab und bringen Sie wieder im Mai zu Ihnen. Die Abholtermine und die Zustellungstermine geben wir Ihnen schriftlich bekannt.

Für weitere Fragen zur Pflanzenüberwinterung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.